Kurhaus Baden-Baden
E-Mail:
infomail@staedtepartnerschaftsverein-baden-baden.de
Telefon:
+49-7221-64501
+49-7221-27432402
Fax:
+49-7221-27432409

Partnerschaftsverein Baden-Baden

Bürgerreise nach Karlsbad

Nach Karlsbad – Karlovy Vary – unsere Partnerstadt in Tschechien führt der Partnerschaftsverein Baden – Baden auch in diesem Jahr eine Bürgerreise durch

Einladung zur Bürgerreise Anmeldung zur Bürgerreise

Einladung zur Bürgerreise nach Karlsbad

Liebe Mitglieder und Freunde des Partnerschaftsvereines, Sehr geehrte Damen und Herren,

nach Karlsbad – Karlovy Vary – unsere Partnerstadt in Tschechien führt der Partnerschaftsverein Baden – Baden auch in diesem Jahr eine Bürgerreise durch. Ich habe die Reise vorbereitet und werde Sie nach Karlsbad begleiten. Seit 1998 besteht die Partnerschaft zwischen unseren Städten. Karlsbad liegt landschaftlich sehr schön, umringt von Bergen im Tal der Tepla. Das Kurzentrum mit den vielen restaurierten Hotels und Häusern aus der Gründerzeit ist beeindruckend.

Wir wohnen in diesem Jahr wieder einmal im Kurhotel Thermal. Das Hotel liegt an der Tepla, gegenüber der gusseisernen Parkkolonnade am Rande der Fußgängerzone.

Unser Reiseprogramm:

  1. Tag Wir fahren am frühen Vormittag über Walldorfer Kreuz, Nürnberg, Weiden, Eger nach Karlsbad. Unterwegs machen wir eine Mittagspause in einem fränkischen Landgasthof. Zum Abendessen treffen wir uns mit Vertretern der Stadt und Freunden des Partnerschaftsvereines im Hotel Humboldt.

  2. Tag Mit Frau Jitka Hradilkova – vielen Baden-Badenern bekannt durch ihre jahrelange Zusammenarbeit mit dem Partnerschaftsverein und der Stadt Baden-Baden –besichtigen wir das Bechermuseum mit Kostprobe. Anschließend wird sie uns durch die Kurzone führen und uns die interessante Geschichte über ihre Stadt erzählen. Zum Mittagessen fahren wir in unser Hotel zurück. Der Nachmittag und Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können im hauseigenen Thermalfreibad als Gast des Hauses schwimmen.

  3. Tag Unser bewährter Reiseführer – Herr Jiri Podlipny – begleitet uns auf der Fahrt nach Prag und wird uns die Hauptstadt Tschechiens näher bringen. Wir werden den Burgberg und die Altstadt kennen lernen. Das Mittagessen nehmen wir auf unserer der Fahrt auf der Moldau ein. Das Abendessen ist im Restaurant Galerka in Karlsbad.

  4. Tag Mit unserem Reiseführer – Herrn Bruno Fischer – fahren wir mit dem Bus nach Nordböhmen. Wir besichtigen die Kirche in Most und das Kloster Ossegg . Eine Dominante über der Stadt Most ist die alte Burg Hnevin. Die ursprüngliche Burg ist aus dem 12. Jahrhundert. Sie wurde oft belagert aber nie eingenommen. Im Jahre 2001 wurde sie restauriert. Auf der Burg werden wir unser Mittagessen einnehmen. Von dort hat man einen schönen Blick auf das Erzgebirge. Beim Abendessen im 200 Jahre alten Restaurant Posthof unterhält uns die Folkloregruppe „Dylen“ bei gutem Essen.

  5. Tag Auf unserer Heimfahrt machen wir einen Halt im Kurort Marienbad. Nach einem kurzen Spaziergang durch den Ort und einem Mittagessen werden wir die Heimfahrt antreten.

Unsere Leistungen:

Fahrt mit modernem Reisebus der Firma Weber 4 Übernachtungen mit Frühstück im Kurhotel Thermal 6 Mittag- bzw. Abendessen 1 Abendessen mit musikalischer Unterhaltung Reiseführung in Karlsbad, Prag und auf der Fahrt nach Nordböhmen Eintritte und Trinkgelder für die Reiseführer

Unsere Preise:

Doppelzimmer für Mitglieder € 465- pro Person Doppelzimmer für Nichtmitglieder € 480,- pro Person

Einzelzimmer für Mitglieder € 535,-- Einzelzimmer für Nichtmitglieder € 550,--

Wenn Sie gerne mit uns reisen wollen, melden Sie sich bitte rechtzeitig auf beigefügtem Anmeldeformular an. Erfahrungsgemäß ist die Reise schnell ausgebucht. Ende April erhalten die Teilnehmer einen genauen Abfahrtstermin mit Telefonnummer des Hotels mitgeteilt.

Ich würde mich freuen, wenn Sie dabei sein könnten.

Mit freundlichen Grüßen, Helga Verspohl