Kurhaus Baden-Baden
E-Mail:
infomail@staedtepartnerschaftsverein-baden-baden.de
Telefon:
+49-7221-64501
+49-7221-27432402
Fax:
+49-7221-27432409

Partnerschaftsverein Baden-Baden

Mergen gedenkt der Opfer von Nizza

Der Opfer des Terroranschlags von Nizza gedachte Oberbürgermeisterin Margret auf dem Konrad-Adenauer-Platz. Gemeinsam mit Maria und Dominique Camini von der Mentoneser Tanz- und Folkloregruppe „La Capeline“ legte Mergen vor der Konzertmuschel einen Kranz nieder.

Eine historische und symbolträchtige Stätte, den hier traf sich der damalige französische Staatspräsident Jaques Chirac mit Bundeskanzler Helmut Kohl im Dezember 1995 zu deutsch-französischen Konsultationen.

Menton liege nur wenige Kilometer östlich von Nizza, sagte Mergen. Die Nachricht des Anschlags habe sie zutiefst erschüttert. Auch die Freunde aus Menton seien nach dem unmenschlichen Anschlag in der Nachbarstadt sehr betroffen.

Nach der Kranzniederlegung zeigte die Capeline vor etwa 100 Zuschauern im Kurgarten Teile ihres Programms. Auch abends wurde an nachhaltigem Beifall nicht gespart: Die Capeline, der Spiritual- und Folklorechor und die Bürgergemeinde Haimbach präsentierten beim Partnerschaftsabend im Saal des Goldenen Löwen in Lichtental ein abwechslungsreiches zweistündiges Programm. Mergen und der Vorsitzende des Partnerschaftsvereins, Lutz Benicke, konnten trotz der hochsommerlichen Temperaturen die zahlreich erschienenen Gäste begrüßen