Kurhaus Baden-Baden
E-Mail:
infomail@staedtepartnerschaftsverein-baden-baden.de
Telefon:
+49-7221-64501
+49-7221-27432402
Fax:
+49-7221-27432409

Partnerschaftsverein Baden-Baden

Grissini Piemontesi und Schwiegermutterzungen – 25 Jahre Partnerschaft Baden-Baden – Moncalieri

Von Freitag bis Sonntag steht das 25-jährige Partnerschaftsjubiläum mit der norditalienischen Stadt Moncalieri im Mittelpunkt. Dazu hat sich die Markthalle in der Wagener Galerie etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Auf vier Tischen hat Markthallen-Leiter Ansgar Hoferer eine Auswahl an Spezialitäten aus der Umgebung Moncalieris und dem Piemont aufgefahren.

Darunter Delikatessen namhafter Manufakturen ebenso, wie Produkte kleiner Familienbetriebe. Hoferer sieht in seinem Angebot einen kleinen Beitrag zum Städtepartnerschaftsjubiläum: „Vor einiger Zeit las ich in der Zeitung vom Jubiläum mit Moncalieri, das ich schon mehrfach besucht und liebgewonnen habe. Wir haben uns hingesetzt und ein Warensortiment aus dem Piemont zusammengestellt.“ Unter anderem gibt es bis Mitte nächster Woche acht verschiedene piemontesische Käsesorten, geröstete Haselnüsse, Lingue di suocera (Schwiegermutterzungen), feine Schokolade, Kastanienhonig, Salami, Zwiebelchen in Balsamessig, Bio-Hartweizengrieß und -Weizenmehl, Steinpilze in Olivenöl und Sommertrüffel.

Der Vorsitzende des Partnerschaftsvereins, Lutz Benicke, und die städtische Partnerschaftsbeauftragte Petra Heuber-Sänger machten sich vor Ort ein Bild des reichhaltigen Angebots. Beide bedankten sich bei Hoferer für die beispielhafte Idee (unser Foto). Hoferer, auf dem Foto rechts, regte an, bei passender Gelegenheit ein ebensolches Angebot mit Lebensmitteln aus der französischen Partnerstadt Menton und deren Umgebung zusammenzustellen.