Kurhaus Baden-Baden
E-Mail:
infomail@staedtepartnerschaftsverein-baden-baden.de
Telefon:
+49-7221-64501
+49-7221-27432402
Fax:
+49-7221-27432409

Partnerschaftsverein Baden-Baden

Saisoneröffnung in Karlsbad 2012

Baden-Baden. Zur feierlichen Eröffnung der Kursaison reiste Partnerschaftsvereins-Vorsitzende Brita Heetel mit Helga Verspohl und Lutz Benicke in die tschechische Partnerstadt Karlsbad (tschechisch: Karlovy Vary). Helga Verspohl, im Partnerschaftsverein für die Kontakte mit Karlsbad zuständig, ist Ehrenbürgerin der böhmischen Bäder- und Kurstadt.

Die Baden-Badener nahmen auf Einladung von Karlsbads Oberbürgermeister Petr Kulhánek am Empfang der Delegationen der Partnerstädte teil, gekrönt von einem beeindruckenden Konzert des Karlsbader Symphonieorchesters. Bei der Eröffnung der Kursaison, in Karlsbad seit dem 19. Jahrhundert ein großes Fest, weihte der Apostolische Nuntius Giuseppe Leanza einen Brunnen in der sehenswerten Innenstadt ein. Die Tage der Saisoneröffnung sind von zahlreichen musikalischen Auftritten, mehreren farbenprächtigen Gewerbe- und Porzellanmärkten, Umzügen und Tanzvorstellungen geprägt. Überall begrüßten Flaggen die internationalen Gäste.

Den Besuch nutzten die Baden-Badener zu freundschaftlichen Begegnungen mit vielen Bürgern der Stadt im böhmischen Bäderdreieck. Bereits in wenigen Tagen werden erneut Baden-Badener nach Karlsbad reisen. Die Teilnehmer der längst ausgebuchten, von Helga Verspohl vorbereiteten Bürgerreise besuchen die Partnerstadt vom 16. bis 20. Mai.

Unser Foto zeigt von links nach rechts Lutz Benicke, Helga Verspohl, Karlsbads OB Petr Kulhánek und Brita Heetel während des Empfangs der Stadt Karlsbad für ihre Partnerstädte.