Kurhaus Baden-Baden
E-Mail:
infomail@staedtepartnerschaftsverein-baden-baden.de
Telefon:
+49-7221-64501
+49-7221-27432402
Fax:
+49-7221-27432409

Partnerschaftsverein Baden-Baden

Feier zu 50 Jahre Partnerschaft mit Menton

Vom 09. bis 11. September 2011 wurde in Baden-Baden das 50-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft mit Menton gefeiert.

Fast auf den Tag genau, am Sonntag, den 10. September 1961 unterschrieben die Oberbürgermeister , Dr. Schlapper und Francis Palmero, die Partnerschaftsurkunde in Baden-Baden.

Die Delegation aus Menton war zu diesem Anlass vom 10. bis 12. September 1961 in Baden-Baden, um diese Verschwisterung zu feiern.

Außer der offiziellen Delegation war die Folkloregruppe “La Capeline“ mit nach Baden-Baden gekommen. Diese Folkloregruppe pflegt seit Beginn die Städtepartnerschaft aktiv.

Ebenso war eine Mannschaft des mentoneser Tennisclub nach Baden-Baden gereist, um mit ihrem Partnerverein, dem Tennisclub Rot Weiß, mit einem Freundschaftsturnier das Fest zu feiern. Mit zwei Tennisspielern aus den Partnerstädten hat alles begonnen. Sie haben ihren Oberbürgermeistern noch lange vor dem Elysee-Vertrag eine Städtepartnerschaft empfohlen.

Zu den Jubiläumsfeierlichkeiten fanden folgende Veranstaltungen statt:

  • Ein Vortrag in der Stadtbibliothek zum Thema: Jean Cocteau - Szenen aus dem Leben eines Multitalents, Vortrag von Udo Barth

  • Eine Ausstellung der Gesellschaft der Freunde junger Kunst e.V. im Alten Dampfbad „ Jean Cocteau“

  • Eine Fotoausstellung, dem ein Wettbewerb vorausgegangen war, „ Baden-Baden und Menton – Bäderstädte der Belle Epoque“ im Rathaus

  • Ein feierlicher Festakt im Weinbrennersaal mit musikalischem Beitrag der Baden-Badener Philharmonie und der „La Capeline“.

  • Am Sonntag in St. Bernhard ein ökumenischer Gottesdienst unter Mitwirkung der Gruppe „La Capeline“, dem Spiritual- und Folklore Chor Baden-Baden und des Bläserensembles des Musikvereins Neuweier.

  • Im Anschluss an den Gottesdienst fand ein kleiner Empfang des Partnerschaftsvereins statt.

  • Den Abschluss der Feierlichkeiten, die durch viel Freundschaft gezeichnet wurde, fand im „Löwen-Saal“ ein Partnerschaftsabend unter Mitwirkung der „Bürgergemeinde Haimbach, der Gruppe „La Capeline“, dem „Spiritual- und Folklore Chor Baden-Baden“, dem „Musikverein Neuweier“, der Trachtengruppe „Alt Baden-Badener Bürger“, dem Partnerschaftsverein und der Stadt Baden-Baden statt.